Jetzt sind Blattläuse und Zikaden im Wintergetreide besonders aktiv ++ Diese Auflagen müssen Sie beim Herbizideinsatz in Weizen einhalten ++ Epoxiconazol: Diese Fungizide verschwinden Ende Oktober aus dem Handel ++ Unkraut- und Ungrasbekämpfung in Wintergetreide angehen ++ Prüfung von Pflanzenschutzgeräten steht an ++ Wintergetreide nach dem Auflaufen auf Blattlausbefall kontrollieren ++ Späte Winterweizensaat gegen Brachfliegenbefall schützen ++ Arbeitssschritte beim Winterraps der Witterung anpassen ++ Bromoxynil nicht erneut genehmigt ++ Aktuelle Prognose Rapserdfloh, WR-Einsatz und Phoma (KW 40) ++ Rapserdfloh-Monitoring ++ Gelbschalen auf Rapserdflöhe kontrollieren ++ Unkrautbekämpfung in Getreide mit blattaktiven Mitteln ++ Ende der Abverkaufsfrist für Pflanzenschutzmittel mit dem Wirkstoff Epoxiconazol ++ Leere Pflanzenschutzmittelverpackungen entsorgen ++ UFOP-Leitlinie zum integrierten Pflanzenschutz bei Ackerbohne, Körnererbse, Sojabohne und Süßlupinen im Bundesanzeiger veröffentlicht ++ Resistenzen vermeiden: Neue Einstufungen für Herbizide ++ Pflanzenschutz: Da liegt was in der Luft ++ Ackerfuchsschwanz: Diese Getreideherbizide helfen jetzt im Herbst ++ Bekämpfung von Unkraut, Ungras und Schnecken in Wintergetreide ++ Winterraps: Diese Schädlinge müssen Sie kennen ++ Blattläuse: Wintergetreide: So hängen Saattermin und Virusbefall zusammen ++ Früh gesäte Wintergerste nach dem Auflaufen auf Blattlausbefall prüfen ++ Gelbschalen auf Rapserdflöhe kontrollieren ++ Diese Mittel sind vorerst länger erlaubt ++ Wintergetreide: Herbizidstrategien für den Herbst ++ Winterraps: Das hilft gegen Ausfallgetreide und Unkräuter ++ Im Winterraps Wachstumsregulierung planen ++ Winterraps: Unkraut, Ungras und Ausfallgetreide bekämpfen ++ Rundumschlag gegen Unkräuter und Ungräser in Wintergerste ++ Virus-Pandemie auf dem Rübenacker ++ Gerste: Keine Chance für Viren ++ Pamira-Aktion: Kanister zum Entsorgen abgeben ++ Schnecken, Rapserdflöhe und Kohltriebrüssler im Raps ++ Gerste: Keine Chance dem Verzwergungsvirus ++ Nach der Ernte die Maisstoppel zur Bekämpfung des Maiszünslers bearbeiten ++ Ran an die Raps-Unkräuter im Nachauflauf ++ Ampfer im Grünland bekämpfen ++ Behandlungen gegen Cercospora-Befall in Zuckerrüben abschließen ++ Rückläufiger Pflanzenschutzmitteleinsatz ist Beleg für zielgenaues Arbeiten ++ Ab der Rapssaat auf Schnecken- und Rapserdflohbefall achten ++ Stechapfel und Co: So bekämpfen Sie exotische Unkräuter ++ Rübenbauern forden Notfallzulassung für Neonicotinoide ++ Krautabtötung: Die Alternativen im Vergleich ++ Änderung bei Arbeitskleidung für Nachfolgearbeiten ++ Hartnäckige Winden auf der Stoppel behandeln ++ Wurzelunkräuter: Jetzt auf der Stoppel bekämpfen ++ Verpackungen richtig entsorgen ++ Diese Zulassungen gehen weiter ++ Verbände warnen vor schwierigen Anbaubedingungen ++ Agrarverbände sorgen sich um Zukunft des Pflanzenbaus

Die HERBERT DAMMANN GmbH hat sich auf die hochpräzise Ausbringung von Flüssigkeiten spezialisiert.
Unser Fokus liegt auf den Bereichen Pflanzenschutz,
Kommunal- und Flughafentechnik.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie den aktuellen Medien entnehmen, breitet sich das Corona Virus immer weiter aus. Das führt dazu, dass weitreichende Maßnahmen weltweit verabschiedet wurden. Auch wir sind uns der Lage bewusst und nehmen diese sehr ernst.

Unser Betrieb läuft derzeit weiter und wir sind sehr darauf bedacht, alle Kundenanfragen, -aufträge, -bestellungen etc. bestmöglich zu erledigen und weiter für Sie da zu sein. Wir nehmen diese Situation sehr ernst: Es ist unser größtes Anliegen, die vielen Menschen, mit denen wir in direktem Kontakt stehen, maximal zu schützen.

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie über die weiteren Schritte zur Prävention informieren:

  1. Wir schaffen es, durch vielfältige Maßnahmen wie beispielsweise durch Umsetzen aller empfohlenen und gesetzlichen Verhaltensregeln – Nutzung von Homeoffice-Möglichkeiten, Einhaltung der Abstandregelungen, Einhaltung der Hygiene-Vorgaben – alle Mitarbeiter/innen maximal zu schützen.
  2. Der Warenverkehr in Europa funktioniert nach wie vor. Dementsprechend werden auch Maschinen- und Ersatzteillieferungen abgewickelt.
  3. Wir sind über digitale Wege weiterhin für Sie voll erreichbar und begrenzt auch bei unseren Kunden vor Ort. Nutzen Sie folgende Kommunikationswege für Ihr Anliegen:
    • Telefon
    • E-Mails
    • Chats
    • Bestellungen über Ersatzteilkatalog durch Ihren Händler.

Auch unsere Händler vor Ort sind für Sie da und nehmen Ihr Anliegen gerne auf.

Ersatzteilbestellungen können problemlos getätigt werden. Die Verfügbarkeit wird sichergestellt; dennoch kann es in den nächsten Wochen zu Verzögerungen kommen. Bei Ersatzteilbestellung beliefern wir Sie gerne über unseren Versand.

Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt.

Wir bewerten die Situation jeden Tag neu und werden dementsprechend handeln. Es ist unser Ziel, hochpräzise Technik zu liefern. Dazu müssen wir vor allen Dingen gesund bleiben und die Verbreitung des Coronavirus gemeinsam eindämmen. Mit Ihrem weitsichtigen Verhalten helfen Sie uns allen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute. Bleiben Sie gesund.

DAMMANN_Nadine Dammann

Nadine Dammann

Pflanzenschutztechnik

DAMMANN Pflanzenschutztechnik

Airporttechnik

DAMMANN Airporttechnik

Kommunaltechnik

HERBERT DAMMANN GmbH Kommunaltechnik Solesprüher Winterdienst

Gleissprühanlagen

DAMMANN Gleissprühanlage
Facebook DAMMANN Seite
DAMMANN YouTube Seite
DAMMANN Twitter Seite
DAMMANN LinkedIn Seite
DAMMANN Instagram Seite
DAMMANN Xing Seite